What happened to Blair?

EmuMusicFan

2nd Lieutenant
Ich war mir auch immer sicher, dass Blair auf dem Turm sein sollte, der in das wormhole fiel. Der Fokus lag zu sehr darauf. Meine Vorstellung ist, dass Blair verletzt wurde, als das Nephilem auf ihn fiel. Könnte ihn aber rechtzeitig töten. Verletzt stürzte er an Bord seines Shuttles, wo er in Sicherheit war. Ich hatte einmal vor, vor 20 Jahren eine Fanfiction über Blairs Rückkehr zu schreiben. Aber ich kam nicht wirklich dazu. Hatte damals eine krasse Idee mit Paralleluniversen und Thrakhath wäre unter anderem zurückgekommen.😅😉
I have a fanfiction of post-2681 era:
It is an absurd comedy based on some designs that are different from the original WC4.
 

Scribbler

Spaceman
Ich würde gerne deine Idee hören, haha ...
Es hätte in einer anderen Zeit der Konföderation begonnen als der Nephilem-Angriff erfolgte. Aber jetzt ist Blair älter und Angel lebt noch. Und hatte eine erwachsene Tochter namens Amanda Blair, die in der Forschung arbeitet. Aber der Midway hat nie existiert und es gab einen Großangriff, bei dem sogar die Kommandostation der Konföderation zerstört wurde und Amandas Eltern starben. Auf der Flucht kommen Schiffe in das System, in dem das Wurmloch gebaut wurde, und sie findet ein Marineshuttle, das ziellos im Weltraum treibt. Und an Bord findet sie einen bewusstlosen und verletzten Blair. Der aus unserer Dimension. Es stellt sich heraus, dass Amanda in einer alternativen Realität lebt und die Nephilem durch die Dimensionen reisen können. Blair hilft seiner Tochter zurück in seine Dimension mit verbleibenden Schiffen der Konföderierten als Verstärkung und mit gesammelten Informationen. Danach wird er sich erneut seiner Nemesis stellen. Ein Prinz Thrakhath, der in einer anderen Zeit von den Nephilem verändert wurde und eine Art Mutant ist. Deshalb hat er zu Blairs Folter gesagt: Sie haben viele von uns getötet. Sie entdecken, dass die Nephilem eine Mischung aus überlebenden Arten aus der anderen Dimension sind. Das würde aus einer Katastrophe eine machen. Das war jetzt die grobe Idee. Wie gesagt, es ist 20 Jahre her, dass ich daran gedacht habe. Heute werde ich es wohl anders schreiben 😉🤔😊
 

Scribbler

Spaceman
I have a fanfiction of post-2681 era:
It is an absurd comedy based on some designs that are different from the original WC4.
Interessant. Bin gespannt 😃
 

EmuMusicFan

2nd Lieutenant
Es hätte in einer anderen Zeit der Konföderation begonnen als der Nephilem-Angriff erfolgte. Aber jetzt ist Blair älter und Angel lebt noch. Und hatte eine erwachsene Tochter namens Amanda Blair, die in der Forschung arbeitet. Aber der Midway hat nie existiert und es gab einen Großangriff, bei dem sogar die Kommandostation der Konföderation zerstört wurde und Amandas Eltern starben. Auf der Flucht kommen Schiffe in das System, in dem das Wurmloch gebaut wurde, und sie findet ein Marineshuttle, das ziellos im Weltraum treibt. Und an Bord findet sie einen bewusstlosen und verletzten Blair. Der aus unserer Dimension. Es stellt sich heraus, dass Amanda in einer alternativen Realität lebt und die Nephilem durch die Dimensionen reisen können. Blair hilft seiner Tochter zurück in seine Dimension mit verbleibenden Schiffen der Konföderierten als Verstärkung und mit gesammelten Informationen. Danach wird er sich erneut seiner Nemesis stellen. Ein Prinz Thrakhath, der in einer anderen Zeit von den Nephilem verändert wurde und eine Art Mutant ist. Deshalb hat er zu Blairs Folter gesagt: Sie haben viele von uns getötet. Sie entdecken, dass die Nephilem eine Mischung aus überlebenden Arten aus der anderen Dimension sind. Das würde aus einer Katastrophe eine machen. Das war jetzt die grobe Idee. Wie gesagt, es ist 20 Jahre her, dass ich daran gedacht habe. Heute werde ich es wohl anders schreiben 😉🤔😊
Would you write it out?
 
Top